Aktuelles Icon

AKTUELLES

Pünktlich zum Deutschen Pflegetag 2018 präsentieren die "Offensive Gesund Pflegen" und die Initiative neue Qualität der Arbeit (INQA) neue Pflegebroschüren. Im Fokus stehen Pflegende und ihr Blick auf die zunehmende Digitalisierung ihres Arbeitsumfeldes.

Meldung vom 17. April 2018

Das Gesetz zur Neuregelung des Mutterschutzrechts ist am 29. Mai 2017 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden. Damit sind erste Änderungen zum 30. Mai in Kraft getreten. Sie betreffen die nachgeburtliche Schutzfrist bei der Geburt behinderter Kinder und den Kündigungsschutz nach einer Fehlgeburt nach der zwölften Schwangerschaftswoche.

Meldung vom 03. November 2017

Bald folgen Kinder mit ihren meist selbst gebastelten Laternen dem hoch zu Ross sitzenden Sankt Martin und singen ihre Lieder. Das Meer an Lichtern, das Anfang November die Straßen erhellt, sorgt stets für leuchtende Kinderaugen. Was unsere Straßen mit Glanz erfüllt, birgt aber auch ein gewisses Risiko.

Meldung vom 04. Oktober 2017

Kerzen gehören in der Weihnachts- und Adventszeit nun einfach mal dazu. Zum Beispiel in Adventskränzen sorgen sie für Atmosphäre und für eine festliche Stimmung. Die kann aber ganz schnell kippen, wenn aus der kleinen Kerze ein gefährlicher Brand wird. Und das passiert allein in der Weihnachtszeit in Deutschland fast 20.000 mal.

Meldung vom 02. Oktober 2017

Die Elternzeit nach der Geburt eines Kindes gilt rechtlich als unbezahlte Freistellung von der Arbeit. Beschäftigte, die in dieser Zeit trotzdem ausnahmsweise für ihren Arbeitgeber tätig werden, stehen dabei unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Darauf weisen Berufsgenossenschaften und Unfallkassen hin.

Meldung vom 06. September 2017

Sicher turnen, klettern, toben mit der richtigen Sportbrille 
Einkaufstipps für Eltern

Meldung vom 02. August 2017

Der Unterrichtsraum im Informationsportal "Sichere Schule" der DGUV zeigt, wie ein moderner Unterrichts- beziehungsweise Lernraum gut gestaltet werden kann. Er ist jetzt auch mit dem Smartphone oder dem Tablet mobil erreichbar.

Meldung vom 19. Juni 2017

Die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle ist im vergangenen Jahr weiter zurückgegangen. Das geht aus einer vorläufigen Statistik zum Unfallgeschehen am Arbeitsplatz hervor, die die DGUV veröffentlicht hat. Danach sind tödliche Unfälle bei der Arbeit und auf dem Weg dorthin selten wie nie zuvor.

Meldung vom 19. Mai 2017

Die Zeckenschutz-App der Unfallkasse Hessen beinhaltet detaillierte Informationen, rechtliche Hinweise und speziell für Kindertageseinrichtungen hilfreiche Tipps zum konkreten Vorgehen nach einem Zeckenstich.

Meldung vom 26. April 2017

Sensible Kinderhaut effektiv abgeschirmt

Meldung vom 20. April 2017

Erste Hilfe ist selbstverständlich – ist sie das wirklich? Oder schaut man besser weg und hofft, dass jemand anderes beherzt zupackt? Bei einem Notfall haben viele Menschen Angst, etwas falsch zu machen. Wenn in der Aufregung eine Erste-Hilfe-Maßnahme nicht gelingt, kann ein Laienhelfer dafür nicht strafrechtlich belangt werden.
Der größte Fehler, den Sie machen können, ist gar nicht zu helfen!

Mit jeder Minute, die ungenutzt verstreicht, sinken die Überlebenschancen eines Schwerverletzten. Bis die Profis vom Rettungsdienst eintreffen, kann es schon zu spät sein. Erste Hilfe ist also in vielen Fällen lebenswichtig. Und sie ist leichter als man denkt. Einige wenige einfache Maßnahmen können manchmal über Leben und Tod entscheiden.

Meldung vom 14. Mrz 2017

Am 3. Dezember 2016 ist die neue Arbeitsstättenverordnung in Kraft getreten. Die Verordnung dient der Sicherheit und dem Schutz der Gesundheit der Beschäftigten beim Einrichten und Betreiben von Arbeitsstätten. Die Inhalte der Bildschirmarbeitsverordnung wurden mit geringfügigen Änderungen in der Arbeitsstättenverordnung übernommen. Ergänzt wurden Regelungen zu Telearbeitsplätzen und zu mobilen Arbeitsmitteln an stationären Arbeitsplätzen.

Meldung vom 13. Februar 2017

Mit der Verordnung zur Neuregelung der Anforderungen an den Arbeitsschutz bei der Verwendung von Arbeitsmitteln und Gefahrstoffen wurde die Betriebssicherheitsverordnung aus dem Jahre  2002 umfassend novelliert.

Meldung vom 11. Januar 2017

Praxisanleitung Schritt für Schritt

Meldung vom 19. Oktober 2016

Jährlich fördern allein die Berufsgenossenschaften die Aus- und Fortbildung von mehr als einer Million Ersthelfern. Das Ziel: Sicherstellen, dass genügend gut ausgebildete betriebliche Ersthelfer zur Verfügung stehen.

Meldung vom 28. September 2016

Seit April 2016 ist eine Verordnung der Europäischen Union zur Persönlichen Schutzausrüstung (PSA) in Kraft. Sie ersetzt eine bisherige Richtlinie und betrifft vor allem Herstellungsfirmen, hat aber auch Auswirkungen für die Anwendenden.

Meldung vom 14. September 2016

Der moderne Begriff Compliance, also die Regelkonformität, steht u.a. für die Einhaltung von Gesetzen und Regelungen. Bereits in der Planungsphase eines Bauvorhabens sind Sie gefordert, Gesetze und baurechtliche Regelungen zu beachten. Wir, Ihre Fachkräfte für Arbeitssicherheit, bieten Ihnen dabei gerne unsere Unterstützung an.

Meldung vom 16. August 2016

Eine regelmäßige, ausreichende Flüssigkeitsaufnahme, ob durch Nahrung oder Getränke, ist für die Gesundheit, die Leis- tungsfähigkeit und das Wohlbefinden eines Menschen essentiell wichtig.

Meldung vom 08. August 2016

Die Grünpflegesaison ist voll im Gange und somit steht der Umgang mit dem Freischneider fast täglich auf dem Programm

Meldung vom 05. August 2016

Ertrinken ist die zweithäufigste unfallbedingte Todesursache bei Kindern.

Meldung vom 21. Juli 2016

Meldung vom 19. Juli 2016

Meldung vom 12. Juli 2016

Meldung vom 08. Juli 2016

Hier können Sie das Kundenmagazin der VBG herunterladen:
Kundenmagazin "Certo" der VBG

Hier kommen Sie zum Lernprogramm "Sicheres Arbeiten in der Kirche":
Lernprogramm

Meldung vom 01. Juli 2016

Der Bericht gibt einen Überblick über Präventionskampagnen und Kooperationen, Veranstaltungen und das Fortbildungsangebot, bewährte und neue Unterstützungsangebote der BGW für IhreMitgliedsunternehmen. Zusätzlich finden Sie relevante Zahlen zur Entwicklung der Mitgliedsbetriebe, der Versicherungsfälle, der Rentenentwicklung und sonstiger Leistungen.

 

Meldung vom 28. Juni 2016

Sie sind ehrenamtlich tätig und haben Fragen zur Haftpflicht, Unfallversicherung oder grunsätzliche Fragen? Wir haben für Sie Antworten erarbeitet und zusammengestellt. 

Meldung vom 16. Juni 2016